Sprachaufenthalt und Praktikum in Neuseeland

Milchwirtschaft Neuseeland

Hallo Stefan

Ich bin wieder zurück in der Schweiz seit fünf Wochen. Ich möchte mich noch bedanken für die super organisierte Reise. Mir hatte es es sehr gut gefallen in Neuseeland.

Die Sprachschule in Coromandel war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Schule war super. Vom Flughafen Christchurch bis auf die Farm hatte alles sehr gut geklappt. Meine Gastfamilie war sehr freundlich.

Das Arbeitsverhältniss und die Arbeit auf der Farm waren sehr gut. Auf den ersten Juni zügelte die Familie auf die Nordinsel nach Morrinsville. Dort kann der Farmer noch günstiger produzieren als auf der Südinsel, weil es dort keine Bewässerung braucht und hat dann 900 Kühe.

Ende April verliess ich die Farm und fuhr mit dem Auto nach Auckland. Ich konnte mein Auto in der Kiwi Plantage an Argentinier verkaufen. Von dort aus nahm ich den Bus nach Auckland und flog nach Hause.

David Mathys